SG erkämpft sich Unentschieden beim HSV Neuwied

HSV Neuwied – SG Vettelschoß/St. Katharinen 0-0

 

Nach der unglücklichen Niederlage in der Vorwoche gegen den SV Windhagen II zeigte unsere Mannschaft Charakter und das sie ein richtiges Team ist. In den ersten zwanzig Minuten hatte man allerdings seine Mühe mit dem ungewohnten Hartplatz in Block. Insgesamt entwickelte sich eine sehr zähe Partie und das Spitzenspiel hätte sicher ein besseres Geläuf verdient gehabt, aber die Witterungsbedingungen der letzten Wochen ließen dieses leider nicht zu. So kam kaum Spielfluss auf und beide Mannschaften agierten aus einer gut organisierten Defensive überwiegend mit langen Bällen. Im ersten Abschnitt gab es somit auf beiden Seiten auch nur jeweils eine nennenswerte Möglichkeit, ansonsten sorgten lediglich die vielen Standards für etwas Gefahr. Die große Chance für den HSV vereitelte Kevin Hesseler, der einem durchgebrochenen Stürmer geschickt den Winkel verkürzte und zur Ecke abwehren konnte. Nach einer schönen Kombination über Christian Bär und Marcel Fellmann wurde dann Stanislav Petker freigespielt. Sein toller Rechtsschuss zischte nur haarscharf am HSV Gehäuse vorbei.

 

In der zweiten Halbzeit war es weiterhin eine sehr kampfbetonte aber faire Partie. Vor den Toren wurde es etwas lebendiger. Ein Kopfball von Andreas Esser segelte über die Querlatte und einen Fernschuss der Gastgeber lenkte Kevin Hesseler klasse um den Pfosten. Eine schöne Abnahme von Fabian Buchmüller faustete der Keeper über das Tor und bei einem schnell vorgetragenen Angriff des Gegners hatte die SG Glück, dass der Stürmer einen Schritt zu spät kam. Beide Mannschaften wollten noch den Sieg. Christian Bär scheiterte mit einem schönen Schuss aus zwanzig Metern nur knapp und Kevin Hesseler bewahrte uns kurz vor Schluss mit einer glänzenden Reaktion vor dem Gegentor.

 

Insgesamt gesehen ein leistungsgerechtes Unentschieden. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und boten eine starke kämpferische Leistung. Nach der Niederlage in der Vorwoche zeigte unsere Mannschaft eine tolle Reaktion. In der nächsten Partie trifft die SG am kommenden Sonntag um 15.30 Uhr in Vettelschoß auf den SV Rengsdorf.

 

Aufstellung: Kevin Hesseler, Pascal Lahr, Julian Hüngsberg, Florian Luther, Andreas Esser, Patrick Heßler, Martin Schmidt, Fabian Buchmüller, Christian Bär, Marcel Fellmann, Stanislav Petker, Paskal Kramer, Yannick Sukanovic, Christian Hoß